Aus Paderborn Challenge wird OWL Challenge

Wir sind Teil der OWL Challenge auf dem Paderborner Schützenplatz!

Das internationale Drei-Sterne-Turnier auf dem Paderborner Schützenplatz startet in diesem Jahr mit neuem Namen in die 17. Runde.

In Paderborn ist das Reitsportevent mittlerweile schon weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und hat sich in den letzten Jahren als DIE Top-Sportveranstaltung in der ganzen Region Ostwestfalen-Lippe entpuppt – da wurde es jetzt Zeit für einen neuen Namen und ein neues Logo.

Wir werden in diesem Jahr erstmalig EN GARDE Marketing und die Turniergemeinschaft Paderborn und Region e.V. (TuPaRe) bei der Neuauflage des internationalen Turniers auf dem Paderborner Schützenplatz unterstützen.

Vom 12. bis zum 15. September werden sich internationale Spitzenreiter und Reiter aus der Region gemeinsam dem Wettbewerb in Paderborn stellen. Neben der 5. Etappe der Bemer Riders-Tour und einigen anderen Finalentscheidungen des regionalen Reitsports gehört das Finale des Heinzelmännchen Young Riders Amateur Cups 2019 zu einem unserer Highlights auf dem Schützenplatz. Aber auch abgesehen vom Sport, wird es in diesem Jahr wieder einige spannende Programmpunkte geben.

Den ganzen Artikel könnt ihr bei der Neuen Westfälischen und in der Paderzeitung nachlesen.

Infos zum Turnier gibt es bei EN GARDE Marketing unter: www.owl-challenge.de